Bei dem Arlberg handelt es sich um einen Pass zwischen Vorarlberg und Tirol. Mit ihren zahlreichen Wintersportgebieten laden die Städte am Arlberg zu einem unvergesslichen Winterurlaub ein. Dabei findet sich in dieser Region für jeden Geschmack das Richtige. Sie wählen zwischen einem verträumten Winterurlaub in der Berghütte, einem exklusiven Skiurlaub oder beschaulichen Städtereisen. Neben dem spektakulären Ausblick auf die glitzernde Bergwelt finden Sie hier malerische Ortschaften, die Sie mit ihrem Charme verzaubern.

Die zahlreichen Skiregionen am Arlberg

Besonders im Winter locken die Skipisten jährlich eine Vielzahl an Besuchern an. Die Schönheit der Berge verbindet sich hier mit dem modernen Ambiente der Wintersport-Gebiete. Auf den 340 Kilometer langen Skiabfahrten üben sich Anfänger und Profis. Die Schwierigkeitsgrade variieren, sodass sich die Strecken für alle Wintersportler eignen.

Zu den schönsten Langlauf-Loipen des Gebiets gehört die Loipe in das Verwalltal. Bei der Abfahrt rauschen Sie durch die idyllische Natur am Arlberg und erfreuen sich an der klaren, eisigen Bergluft. Bevorzugen Sie es ruhiger, nehmen Sie an einer Eisstock-Partie teil oder Sie fahren mit dem Schlitten durch die urige Bergregion. Innige Stunden zu zweit oder mit der Familie bieten die Kutschfahrten durch die Landschaft. Sie lauschen dem Trommeln der Pferdehufe auf dem Schnee und erkunden die Schönheit rund um den Arlberg.

Genießen Sie den frostigen Charme der Berge und powern Sie sich im weißen Pulverschnee aus. Der Anblick der im Sonnenschein glänzenden Gipfel birgt neben dem Wintersport-Spaß einen besonderen Reiz. Zu den Ferienregionen am Arlberg gehören die pittoresken Orte:

  • St. Anton,
  • St. Christoph,
  • Stuben,
  • Lech,
  • Zürs,
  • Schröcken,
  • Warth
  • und Klösterle / Sonnenkopf.

Die umliegenden Städte bieten Ihnen zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Somit verbringen Sie Ihren Winterurlaub am Arlberg in gemütlicher, sportlicher, familiärer oder kosmopolitischer Atmosphäre. Besuchen Sie die romantischen Bergdörfer und lassen Sie in den verschneiten Hütten die Seele baumeln. Verschiedene Wanderwege laden zu spannenden Winter-Wanderungen ein. In den Zentren der Ferienorte erwarten Sie zauberhafte Geschäfte und gemütliche Restaurants, die Sie mit den kulinarischen Köstlichkeiten der Region verwöhnen.

Die Besonderheiten am Arlberg und den angrenzenden Ortschaften

Das Wahrzeichen der Skiregion Arlberg stellt die Galzigbahn dar. Zuerst im Jahr 1937 als Gondelbahn erbaut, befördert die Bahn heute mehr als 2.000 Urlauber in der Stunde. Aktivurlauber besuchen die Ortschaft St. Anton am Arlberg. Das Gebiet zählt zu den schneesichersten Arealen der Alpen und lockt Reisende aus der ganzen Welt an. Diese internationale Atmosphäre verleiht der Region einen exklusiven Charme. Gleichzeitig sorgt die Gastfreundschaft der Einheimischen für ein unvergleichliches Wohlfühl-Klima. In St. Anton erleben Sie die Verbindung zwischen Tradition und Moderne.

Eine Mischung aus Lifestyle-Urlaub und Wintersport bekommen Sie bei einem Urlaub in Zürs am Arlberg. Die Wintermonate prägen in dieser Ortschaft die vielen Skiurlauber. Es erwarten Sie spektakuläre Partynächte, ein multikulturelles Nachtleben und gesellschaftliche Highlights in den Bergen. Eine stilsichere Unterkunft finden Sie im seit 1856 bestehenden Hotel Edelweiss. Die 60 Zimmer des familiären Skihotels sorgen für ein gemütliches Flair und einen Aufenthalt in ruhiger Umgebung. Das Design vereint elegante Elemente mit dem traditionellen Charme der Alpen. Die Website edelweiss-arlberg.at informiert sie über „Events“ und „Kulinarik“ – die Extras, die das Hotel zu etwas Besonderem machen.

Kommentieren Sie den Artikel